Dabei sein ist nicht alles – Social Media richtig nutzen

Social Media Unternehmensziele

Foto: © Coloures-pic – Fotolia.com

In vielen Unternehmen läuft die Kommunikation via Social Media getreu dem Motto: „dabei sein ist alles“. Manche versuchen hier, die eigene Marke bekannter zu machen; dort, das Image aufzupolieren. Ab und an wird ein Bild gepostet, das das Unternehmen menschlicher machen soll. Mit etwas Glück und relevanten Inhalten steigen die Fanzahlen rasch, vielleicht kommentiert der ein oder andere Nutzer auch. Auch wenn das an sich durchaus Grund zur Freude ist, bleibt oft genug die Frage: Was bringt uns das überhaupt? Verschwenden wir nicht unsere Zeit? Weiterlesen

Duftmarketing: Eine sinnliche Verführung

Foto: © Alexander Raths – Fotolia.com

Foto: © Alexander Raths – Fotolia.com

Rotes Licht für das Fleisch in der Kühltheke, Bodenbeläge in edler Holzoptik beim Wein und die Obst- und Gemüseabteilung in Wochenmarkt-Optik mit geflochtenen Körben, die frische Ware versprechen – die Supermärkte greifen tief in die Trickkiste, um uns zum Kauf zu verlocken. Durch die Medien sind wir gegen diese Tricks zwar nicht vollständig immun, sie sind uns jedoch zumindest im Ansatz bewusst. Doch wussten Sie schon, dass nicht nur unser Sehen und Hören „gegen“ uns verwendet wird? Weiterlesen

Lassen Sie die Welt wissen, was bei Ihnen los ist – mit Pressemitteilungen

Foto: © Butch – Fotolia.com

Foto: © Butch – Fotolia.com

Es läuft gut mit Ihrem Unternehmen – ein neues Produkt ist endlich marktreif; die Veranstaltung kommende Woche ist fertig geplant und wartet auf Besucher; es gibt viele neue und aufregende Dinge zu vermelden. In der regionalen (und vielleicht sogar überregionalen) Presse finden Sie jedoch keine einzige Erwähnung all dieser Dinge. Interessieren sich die Medien etwa nicht für Sie?

Die Frage ist meist einfach zu beantworten: Doch, tun sie. Aber vielleicht wissen die Medien einfach nichts davon, was aktuell bei Ihnen passiert. Weiterlesen

Der Presseverteiler: Das Fundament der Medienarbeit

Foto: © mitrija – Fotolia.com

Foto: © mitrija – Fotolia.com

Sie haben Ihre neuste Pressemitteilung fertiggestellt, eine umfangreiche Ankündigung für die nächste Veranstaltung des Vereins geschrieben oder die passenden Worte für Ihr gerade neu erschienenes Produkt gefunden. Doch wie geht es nun weiter? An welche Medien hatten Sie beim letzten Mal die Informationen geschickt? Und wer war da nochmal der richtige Ansprechpartner?

Ohne die passende Vorbereitung müssen Sie nun vermutlich mühselig erneut alle Fachzeitschriften, Tageszeitungen und anderen Medien heraussuchen, in alten Notizen wühlen oder herumtelefonieren, um eine Liste zu erstellen. Diese Arbeit ist lästig – und wenn es um eine Meldung geht, die rasch verteilt werden muss, führt der Zeitverlust im schlimmsten Fall zu größeren Problemen. Die Abhilfe: Ein gut gepflegter Presseverteiler. Weiterlesen