Hilfe! Wie bekomme ich neue fähige Mitarbeiter?

Unternehmen haben es nicht immer leicht passende Mitarbeiter zu finden. Die Akquise fähiger Mitarbeiter gestaltet  sich immer schwieriger. Hilfreich kann dabei sein, seine Firma positiv in das öffentliche Gespräch zu zu bringen.

Das Image eines Unternehmens spielt neben einem guten Employer Branding nämlich eine entscheidende Rolle, wenn es für einen Menschen darum geht, sich für einen bestimmten Arbeitsgeber zu entscheiden. Selbstverständlich sollte diese Firma auch über Produkte mit Sexappeal oder über diverse Zukunftsvisionen verfügen.

Wer diese Punkte erfüllt, sollte keine Probleme haben neue Mitarbeiter anzuwerben. Als Vorbild kann man sich zum Beispiel Audi und Google nehmen. Seit Jahren halten sich die beiden Arbeitgeber in Rankings zu den Arbeitgeberfavoriten in den Top Rängen. Die Unternehmen verfügen über ein tolles Markenimage, können ihren Mitarbeitern spannende kreative Aufgaben bieten, sind auf dem neusten Stand der Technik und verfügen darüber hinaus auch noch über die passende Unternehmenskultur. Was will man als Arbeitnehmer mehr?

Doch wenn das Image einer Firma nicht ganz so stark ist, muss man als Besitzer den Kopf nicht gleich in den Sand stecken. Stattdessen kann man ganz besonders darauf achten, dass die Unternehmenskultur, sprich die Corporate Identity, gelebt ist. Ein damit verbundenes angenehmes Arbeitsklima im beruflichen Alltag spielt für die meisten Bewerber eine genauso wichtige Rolle, wie das Arbeitsgeberimage.
Dieses beweist auch eine Studie der Jobbörse Absolventa. Hier fand man heraus, das vor allem Unternehmen,  in denen viel untereinander kommuniziert wird und Entscheidungen transparent beziehungsweise nachvollziehbar gefällt werden, als besonders attraktiv für kunftige Arbeitsnehmer gelten.

Des Weiteren können Unternehmen auch das Social Web zur Mitarbeiterakquise nutzen. Wer in sozialen Netzwerken, wie zum Beispiel Xing, aktiv ist, kann sein eigenes Image aufbessern. Und das ganz ohne Broschüren oder ähnlichem. Außerdem kann man über eine solche Plattformen wie Xing natürlich die zukünftigen Mitarbeiter direkt kontaktieren. Man bekommt hier nämlich schon ein relativ realistisches Bild des künftigen Arbeitnehmers. Leider wird das Medium Social Media momentan erst sehr selten zur Mitarbeiterakquise genutzt.

Insgesamt gilt für alle Unternehmen im Bereich der Mitarbeitergewinnung: gute Teamarbeit führt zu einem positiven Image in der Öffentlichkeit. Und das wiederum hilft dabei als idealer Arbeitgeber dazustehen, um somit tolle neue Mitarbeiter gewinnen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.