In tiefer Trauer…

Heute müssen wir uns leider mit einer sehr traurigen Nachricht an euch wenden. Am letzten Donnerstag, 19.07.2012, ist unsere liebe Chefin, Kollegin und Freundin Anika Gelenkirchen plötzlich und unerwartet aus dem Leben gerissen worden. Anika ist bei einem Motorradunfall tödlich verunglückt. Sie hinterlässt bei uns allen eine große Lücke und tiefe Trauer.

Anika war ein äußerst lebenslustiger, engagierter, hilfsbereiter und liebevoller Mensch mit einer unheimlich positiven Ausstrahlung. Sie war in allen Lebenslagen mit ihrem Herzen dabei und hat ihre Arbeit, ihr Lebenswerk sehr geliebt.

Anikas Ehemann, Stefan Gelenkirchen, wird die Geschäftsführung übernehmen und gemeinsam mit uns dieses Lebenswerk, Konzept 4, in Anikas Sinne weiterführen.

Anika Gelenkirchen

Du hast jeden Raum mit Sonne geflutet …

Ein Kommentar zu “In tiefer Trauer…

  1. Lieber Herr Gelenkirchen, liebe Mitarbeiter der Firma Konzept 4,

    auch wir sind geschockt über diese traurige Nachricht, die uns am letzten Montag erreicht hat. Wir wissen, dass Worte an dieser Stelle nicht helfen können nur die Zeit kann dazu beitragen irgendwann ein möglichst normales Leben fortführen zu können. Unser tiefes Mitgefühl gilt natürlich besonders Anikas Mann, der jetzt diese so unerwartete Situation meistern muss und dabei auch noch die Belange der Firma im Auge behalten muss. Wir wünschen viel Kraft zum weitermachen, wünsche allen nur das Beste und werden Anika Gelenkirchen in guter Erinnerung behalten, was nicht schwerfallen wird, da jedesmal wenn wir unsere Website besuchen, die Erinnerung an die gemeinsame Gestaltung wieder wach wird. Wir wünschen in diesen schweren Tagen, der Trauer und dem Schmerz, dass die Erinnerung an all die glücklichen Stunden und das gemeinsame Erlebte, Trost und Kraft spenden in die Zukunft zu sehen. Nur die Zeit verhilft, den Schmerz zu heilen und die tiefe Trauer die wir teilen. Unsere Worte können die Tränen nicht lindern doch Freundschaft kann Stille und Leere verhindern.

    In stiller Trauer und herzlicher Verbundenheit stehen wir an ihrer Seite

    Kristin und Carsten Dietzsch und Mitarbeiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.