Social Media: Nutzung immer wichtiger!

Social Media-TrendsEs ist für viele Personen bereits zur alltäglichen Gewohnheit geworden: Mal eben ein Foto per Instagram aufnehmen, hochladen und anschließend eine Nachricht auf Facebook beantworten. Auch getweetet wird mehrmals täglich, es gehört schließlich dazu. Wirklich für jeden? Wie steht denn überhaupt der Trend momentan im Hinblick auf die Social Media-Nutzung der Deutschen?

comScore hat hierzu in der Studie „2013 Future in Focus – Digitales Deutschland“ nicht nur die Nutzungsgewohnheiten von Personen im Internet und in den Social Media, sondern auch im Online-Marketing sowie E-Commerce analysiert. Die Ergebnisse hinsichtlich der Relevanz des Online-Daseins der Deutschen ist eindeutig: Rund 57 Millionen Menschen in der Bundesrepublik sind mittlerweile online, wovon diejenigen, die ein Handy besitzen, zur Hälfte auch mit diesem im Netz surfen. 16 Millionen dieser befragten Personen nutzen über ihr Smartphone die sozialen Netzwerke. Hierbei ist es irrelevant, welchen realen sozialen Hintergrund, welches Einkommen oder sonstige demografische Grundlagen die User haben, jeder ist mehrmals täglich in den Social Media aktiv. Nur das Telefon ist für die private Kommunikation noch wichtiger als die sozialen Netzwerke. Besonders die Nutzer von Twitter sind sehr eifrig, wohingegen Xing über die vermögendsten User verfügt.

Aus diesen und weiteren Gründen ist es für Unternehmen sinnvoll, das professionelle Social Media Marketing weiter auszubauen. Ziel des Marketings sollte es sein, den Veränderungen der Nutzungsgewohnheiten von Internet und sozialen Netzwerken zu entsprechen.

Eine weitere Untersuchung fand heraus, dass deutsche Betriebe im Durchschnitt 12 Prozent des gesamten Marketingbudgets für die Nutzung von Social Media als Kommunikationskanal ausgeben. Dennoch kann die wirksame Übermittlung von unternehmerischen Botschaften noch optimiert werden – rund 60 Prozent der User erkennen für sich keinen Nutzen in den von Unternehmen ausgehenden Aussagen.

Der Einsatz eines professionellen Social Media Managers ist eine wirksame Methode hier entgegen zu steuern, was bereits 16 Prozent der deutschen Unternehmen tun. Auch eine Unternehmenskultur zu etablieren, die intern und extern eine soziale Vernetzung begünstigt, ist hilfreich.

Darüber hinaus können auch wir Ihnen gerne bei Ihren Social Media Aktivitäten weiterhelfen. Zögern Sie nicht, uns anzusprechen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.