Gibt es ein Leben nach der CeBIT?

CeBIT-Abschlussfoto: Gute Laune bis zum Schluss!

Tag 1 nach der CeBIT ist immer einer der merkwürdigsten Tage, die man sich vorstellen kann. Um dies zu verstehen, muss man die Zeit zunächst um Wochen zurückdrehen. Denn bereits dort starten die Vorbereitungen für dieses wichtige IT-Event. Da wird geplant, Konzepte werden erstellt, erste Maßnahmen getroffen. Je näher die CeBIT heranrückt, umso mehr fokussiert sich alles darauf. Vorfreude, erste Begehungen und – ja, endlich! – ist es soweit und die Tore auf dem Messegelände Hannover öffnen sich auch für die Besucher. Weiterlesen

Vorfreude steigt: KONZEPT 4 auf der CeBIT 2012

CeBIT Besuch

Mit einem Teil unseres Teams konnten wir schon vor offiziellem Messe-Beginn einen Rundgang starten

Von wegen Ruhe vor dem Sturm! In diesen Tagen herrscht bereits auf dem Messegelände in Hannover ein emsiges Treiben: Letzte Schrauben werden eingedreht, Stühle gerückt und Teppiche ausgelegt. Leichte Hektik, erste Aufregung, denn am 06. März fällt erneut der Startschuss für die 26. CeBIT – die Zeit bis zur Eröffnung wird immer kürzer. Das Herz der digitalen Welt wird wieder schlagen. Große zeitliche und finanzielle Aufwände werden betrieben, um Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen bestens präsentieren und ins rechte Licht rücken zu können. Erwartet werden sowohl Tausende nationale als auch internationale Gäste, die sich dieses Jahr unter dem Schwerpunktthema „Managing Trust“ über neuste Innovationen und Trends der digitalen Industrie informieren können. Weiterlesen