Dem Wandel kommunikativ begegnen

Foto: © Trueffelpix - Fotolia.com

Foto: © Trueffelpix – Fotolia.com

Vielleicht haben Sie es in Ihrem eigenen beruflichen Kontext schon zu spüren bekommen: Die Wirtschaft ist von ständigen Umbrüchen geprägt. Daraus ergibt sich ein stetiger Wandel der Rahmenbedingungen für unternehmerisches Handeln. Und das nicht nur einmal alle paar Jahre. Die Zyklen des Wandels werden immer kürzer, künftige Situationen lassen sich immer schwerer vorhersehen. Während Unternehmen noch vor zwanzig Jahren auf ein relativ solides Umfeld und stabilere Wertschöpfungsketten bauen konnten, wird das heutige Wirtschaftsleben von starken und häufigen Veränderungen geprägt. Um sich diesem Wandel anzupassen und in ihm zu bestehen, müssen sich Unternehmen immer wieder neu erfinden – Wertschöpfungsketten müssen neu definiert und Teilgeschäfte vielleicht sogar aufgegeben werden, weil sie nicht mehr rentabel sind. Schnelles und flexibles Handeln ist gefordert. Eine wichtige Rolle spielt dabei Kommunikation: Sowohl die interne als auch die von und nach außen. Weiterlesen

Der Pressespiegel: Erfolge messbar machen

Foto: © svort – Fotolia.com

Foto: © svort – Fotolia.com

Erfolgreiche mündliche Kommunikation besteht aus zwei Bestandteilen: Sprechen und zuhören. Fehlt einer dieser beiden Bausteine, kommt keine Unterhaltung zu Stande. Darüber hinaus ist es wichtig, darauf zu achten, ob die eigene Botschaft beim Gegenüber ankommt – und wie diese verstanden und vielleicht sogar weiterverbreitet wird.

Was für die mündliche Kommunikation gilt, gilt für die schriftliche ebenso – ganz besonders für die Unternehmenskommunikation. Während jedoch bei einem Gespräch das Gegenüber klar zu identifizieren ist, richtet sich die schriftliche Unternehmenskommunikation im Sinne von PR an eine breite, heterogene Menge an Rezipienten, deren Reaktionen nicht immer sofort ersichtlich sind. Weiterlesen

#GER: WM als Social Media Ereignis

WM in den Social Media

Foto: © mojolo – Fotolia.com

Die ganze Welt ist im Fußballfieber! Wer diskutiert morgens nicht mit Kollegen, Freunden oder Bekannten über die Spiele des Vorabends und überlegt schon einmal, welche Tipps nun für den kommenden Spieltag abgegeben werden?

Nach den Olympischen Spielen in London ist nun auch die WM ein sportliches Großereignis, das nicht nur Emotionen weckt und Nationen zusammenschweißt. Weiterlesen

Instagram: Bilder wecken Emotionen!

Instagram

Foto: © Artur Marciniec – Fotolia.com

Jeder von uns hat es mit Sicherheit schon einmal erlebt: Man geht mit Geschäftspartnern oder Freunden in einem Lokal essen und bevor man den ersten Bissen genießen kann, zückt mindestens eine Person am Tisch ihr Smartphone. Ein Foto muss vom Essen gemacht werden, um es mit der Community zu teilen – Instagram begleitet uns immer mehr im Alltag.

Auch Unternehmen präsentieren sich im Rahmen der strategischen Kommunikation zunehmend in diesem sozialen Medium, um mit Hilfe geposteter Bilder die Emotionen relevanter Stakeholder anzusprechen und auf Themen aufmerksam zu machen. Durch dieses visuelle Marketing kann folglich die Unternehmensmarke präsentiert und am Markenimage geschliffen werden. Oftmals helfen Followgram und Iconosquare dabei, den Unternehmensaccount auf Instagram zu managen. Weiterlesen