Wie Sie erfolgreich in die Social Media starten

Foto: © kbuntu - Fotolia.com

Foto: © kbuntu – Fotolia.com

Sie sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken: Die sozialen Netzwerke. Facebook, Twitter, Instagram & Co. sind präsent, wir nutzen sie jeden Tag. Ein Rekord jagt den nächsten. Beispielsweise durfte Facebook im vergangenen Jahr innerhalb eines einzigen Tages eine ganze Milliarde Nutzer auf seiner Seite begrüßen. Das Potential ist also riesig – auch für Unternehmen, die in den Dialog mit Partnern, Kunden und Interessenten treten wollen.

Bevor Sie jedoch loslegen, sollten Sie sich Gedanken machen, was Sie überhaupt erreichen möchten. Die folgenden drei Fragen können und sollten Sie sich stellen: Weiterlesen

7 Tipps für Ihre Social Media-Überschriften

Social Media

Foto: © bröc – Fotolia.com

Wir leben in einer schnellen Welt. Vieles erledigen wir parallel zu anderen Dingen oder „eben mal zwischendurch“, wenn wir gerade fünf Minuten Zeit haben. Das gilt auch für unseren Medienkonsum – und ganz besonders für Social Media. Während wir uns für das Lesen einer Zeitung aus Papier vielleicht noch bewusst Zeit nehmen, rufen wir Twitter, Facebook & Co. oft genug am Smartphone nur kurz auf. Wir überfliegen die Neuigkeiten und schließen die App wieder – wenige Sekunden nachdem wir sie geöffnet haben. Blitzschnell selektieren wir, welche Neuigkeiten wichtig genug sind, um sie vollständig zu lesen. Weiterlesen

Dabei sein ist nicht alles – Social Media richtig nutzen

Social Media Unternehmensziele

Foto: © Coloures-pic – Fotolia.com

In vielen Unternehmen läuft die Kommunikation via Social Media getreu dem Motto: „dabei sein ist alles“. Manche versuchen hier, die eigene Marke bekannter zu machen; dort, das Image aufzupolieren. Ab und an wird ein Bild gepostet, das das Unternehmen menschlicher machen soll. Mit etwas Glück und relevanten Inhalten steigen die Fanzahlen rasch, vielleicht kommentiert der ein oder andere Nutzer auch. Auch wenn das an sich durchaus Grund zur Freude ist, bleibt oft genug die Frage: Was bringt uns das überhaupt? Verschwenden wir nicht unsere Zeit? Weiterlesen

Dem Wandel kommunikativ begegnen

Foto: © Trueffelpix - Fotolia.com

Foto: © Trueffelpix – Fotolia.com

Vielleicht haben Sie es in Ihrem eigenen beruflichen Kontext schon zu spüren bekommen: Die Wirtschaft ist von ständigen Umbrüchen geprägt. Daraus ergibt sich ein stetiger Wandel der Rahmenbedingungen für unternehmerisches Handeln. Und das nicht nur einmal alle paar Jahre. Die Zyklen des Wandels werden immer kürzer, künftige Situationen lassen sich immer schwerer vorhersehen. Während Unternehmen noch vor zwanzig Jahren auf ein relativ solides Umfeld und stabilere Wertschöpfungsketten bauen konnten, wird das heutige Wirtschaftsleben von starken und häufigen Veränderungen geprägt. Um sich diesem Wandel anzupassen und in ihm zu bestehen, müssen sich Unternehmen immer wieder neu erfinden – Wertschöpfungsketten müssen neu definiert und Teilgeschäfte vielleicht sogar aufgegeben werden, weil sie nicht mehr rentabel sind. Schnelles und flexibles Handeln ist gefordert. Eine wichtige Rolle spielt dabei Kommunikation: Sowohl die interne als auch die von und nach außen. Weiterlesen