Was bringt die Zukunft für Agenturen?

2013 – ein neues Jahr hat begonnen, die guten Vorsätze sind gefasst und die Motivation für die nächsten Monate ist nicht zu bremsen. Auch in Unternehmen und Agenturen steigern die Mitarbeiter zu Jahresanfang noch einmal ihr berufliches Engagement, um Leistung auf höchstem Niveau zu bringen.

Doch was wird die Zukunft für Agenturen der Kommunikations- und Werbebranche bringen?

Eine interessante Studie hat diese Frage einmal genauer unter die Lupe genommen. 134 Branchenkenner haben einen Blick in die Kristallkugel gewagt und festgestellt: Wir leben in einer sich ständig wandelnden Gesellschaft, sowohl im Bereich der Technologie als auch der Kultur und Ökonomie.

Dies bestimmt auch die Strukturen, in denen Agenturmitarbeiter zukünftig zusammenarbeiten. Laut Studie werden die Mitarbeiter stets kreativer und immer freier im Beruf stehen und handeln. Kunden fordern eine immer flexiblere Arbeitslandschaft, Offenheit für Neues und intensive Vernetzung. Zu diesem Zweck werden Kooperationen geschlossen, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen – Wissen wird optimal geteilt und organisiert.

Das Kerngeschäft vieler Agenturen wandelt sich: Die digitale Welt, in der wir leben, wird immer umfassender. In der vielfältigen Medienlandschaft und den sozialen Netzwerken können viele Unternehmen in Zukunft die Hilfe von Agenturen gebrauchen, die als Vermittler zwischen den Dialogpartnern agieren. Routinierte Arbeitsweisen bzw. -abläufe können und müssen dabei überdacht und gegebenenfalls an die neuen Anforderungen angepasst werden. Künftig wünschen Auftraggeber nicht nur die Kommunikation verschiedenster Botschaften, sondern auch das Durchdenken bestehender Geschäftsmodelle, um die Wirkung von Werbung und Kommunikation stetig zu verbessern.

Wir nehmen diese Herausforderungen gerne an und freuen uns auf das kommende Jahr 2013!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.