Wie tickt Generation Y?

Generation YNach und nach begrüßt man immer neue Mitarbeiter im Team, die verhältnismäßig jung in den Beruf einsteigen. Kein Wunder, denn die Mitglieder der sogenannten Generation Y tauchen immer häufiger nach einem erfolgreichen Abschluss in den Arbeitsmarkt ein. So manch ein Manager braucht an dieser Stelle ein wenig Hilfe mit den Küken im Kollegium. Doch statt die Distanz zu wahren, sollte man die Potentiale und Vorteile der jungen Generation nutzen.

Was macht die Millennials aus? Welche typischen Verhaltensmuster haben sie? Weiterlesen

Social Media: Erfolgreich im Mix-Team

Einige Unternehmen stehen noch vor der Herausforderung, die Social Media als Kommunikations- und Werbekanal im Betriebsalltag zu integrieren. Besonders im B2B-Bereich nimmt die Relevanz der sozialen Netzwerke zu. Oftmals wurde von der Geschäftsführung die Entscheidung getroffen, in den sozialen Medien aktiv zu werden, doch die eigentliche Umsetzung sowie die kontinuierliche Betreuung muss noch geplant werden. Weiterlesen

Kinder sind weiterhin Leseratten!

Kinder lesen vielTrotz der Diskussion um die Digitalisierung der deutschen Kinderzimmer bleiben die klassischen Printmedien weiterhin bei den jüngsten Mitbürgern beliebt. Dieses bestätigte eine Studie „Kids Verbraucher Analyse“ des Egmont Ehapa Verlags, bei der rund sechs Millionen Kinder und Jugendliche zu ihrer Mediennutzung befragt wurden.

Weiterhin nutzen die Kinder und Jugendlichen sowohl Print- als auch Onlinemedien. Über 90 Prozent der Befragten lesen gerne Bücher und Zeitschriften, trotz Digitalisierung bleibt das Interesse am Lesen bestehen. Besonders beliebt sind hierbei diejenigen Zeitschriften, die die einzelnen Geschmäcker der Kinder und Jugendlichen berücksichtigen. Von 46 abgefragten Kinderzeitschriften, die der Auftraggeber der Studie selber herausgibt, kommen rund 70 Prozent bei der jungen Zielgruppe super an – von Donald Duck bis hin zur Wendy. Auch die ganz Kleinen stecken laut Angabe ihrer Eltern ihre Nase gerne zwischen die gedruckten Seiten. Außerdem gerne in den Kinderzimmern gesehen ist klassisches Spielzeug, denn hierdrauf legen viele der Eltern besonderen Wert. Weiterlesen

KidsVerbraucherAnalyse – digital Natives lesen immer mehr

Bild von KindZu Zeiten der Digital Natives ist es kaum vorstellbar, dass Kinder noch gerne Zeitschriften lesen oder in Büchern schmökern. Doch laut der aktuellen KidsVerbraucherAnalyse (KidsVA) des Egmont Ehapa Verlag interessieren sich selbst ganz junge Kinder zwar immer mehr für Games, Computer und Internet, aber auch für das Lesen können sie sich weiterhin begeistern. Weiterlesen