Print gewinnt Leser, Facebook bastelt am Reader!

Print versus Online

Foto: © jogyx – Fotolia.com

Entgegen allen Vermutungen oder gar Befürchtungen ist für viele fleißigen Leser die gedruckte Kommunikation auch in Zeiten der Digitalisierung noch nicht abgeschrieben, vor allem Entscheider greifen gerne einmal auf die Print-Version verschiedenster Medien zurück. Vor allem die überregionalen Zeitungen, Zeitschriften und Wirtschaftsmagazine (beispielsweise Spiegel, Wirtschaftswoche, Süddeutsche Zeitung, Die Zeit) konnten sich über steigende Reichweiten freuen. Auch im Marketingbereich können mit hochwertig gestalteten Print-Mailings mehr Sinne bzw. Hirnareale aktiviert werden, als durch Informationen erreicht werden können, die am Display gelesen werden. Weiterlesen