Mehr Follower bei Twitter erreichen!

Twitter

Foto: © bluedarkat – Fotolia.com

200 Millionen Menschen nutzen Twitter, um verschiedensten Freunden, Personen des öffentlichen Lebens oder auch Unternehmen zu folgen sowie entsprechende Informationen in Form eines Tweets von ihnen zu erhalten. Bereits seit ein paar Monaten ist der erfolgreiche Kurznachrichtendienst nun an der Börse und erweitert sein positives Bild durch ein neues Design, sodass die Hompage und mobilen Applikationen äußerlich angepasst sind.

Der Social Media Gigant Facebook passt sich an Twitter an, indem dieser in einigen Ländern Trending Topics eingeführt hat. Auf der anderen Seite jedoch stagniert das Wachstum des Kurznachrichtendienstes. Eine Studie fand heraus, dass ein durchschnittlicher privater Twitter-Account lediglich einen Follower beinhaltet. Negativ wurde zudem bewertet, dass sich der geplante Austausch unter den Usern vielmehr zu einem eher passiven Medienkonsum verändert hat. Weiterlesen

Zielgruppen mit Twitter erreichen!

TwitterNicht nur viele Privatpersonen oder Prominente nutzen den Mikrobloggingdienst, auch viele Unternehmen nutzen mittlerweile Twitter im Rahmen ihrer Social Media Aktivitäten. Im Grunde klingt es ja einfach: Man schreibt einfach ab und zu eine kurze Nachricht in das virtuelle Tagebuch und andere User können unbeschränkt mitlesen. Vor allem mit mobilen Endgeräten, wie Smartphone und Tablet, funktioniert dieses besonders gut. Und sogar in einem twittereigenem Videobereich kann man demnächst seine Filme hochladen.

So einfach ist es in der Realität leider nicht. Zunächst einmal muss man sowohl als Privatperson als auch als Unternehmen Follower generieren, damit die eigenen Botschaften überhaupt ankommen. Doch nicht nur auf die Anzahl der folgenden User kommt es an, gerne sind die sogenannten Retweets gesehen. Die Interaktion mit anderen Nutzern zu fördern sowie die Verbreitung der eigenen Kurznachrichten zu steigern ist eines der Ziele für einen unternehmerischen Erfolg bei Twitter – sowohl im B2B als auch im B2C Bereich. Weiterlesen