Google Partners: Top oder Flop?

Google Partners

Foto: © fotoexodo – Fotolia.com

Bereits seit einiger Zeit bemüht sich Google seine Produkte und Dienstleistungen lukrativ am Markt zu positionieren. Hierzu wurde von ihnen unter anderem Google Engage für Werbeagenturen ins Leben gerufen. In diesem Programm konnten Dienstleister verschiedenster Größenordnungen von bereitgestellten Informationen profitieren, um für die eigenen Kunden beispielsweise AdWords, SEO und weitere relevante Aspekte des Onlinemarketings effektiv umsetzen zu können.

Dieses Programm wird nun von Google mit ähnlichen Ansätzen zusammengeführt, wie das Google Certification Program und Agency Edge. Die ganzheitliche Plattform Google Partners bietet nun unter anderem Trainings und Unterstützung für Werbeagenturen, sodass das Vertrauen Googles als Suchmaschinenriese dem Dienstleister gegenüber gezeigt wird. Und die Partner-Agenturen werden somit näher an Google gebunden. Weiterlesen

Pressemitteilung für Google anpassen!

Pressemitteilung

Foto: © doris_bredow – Fotolia.com

Eigentlich jeder Kommunikator einer Organisation oder eines Unternehmens verwendet gerne einmal eine Pressemitteilung als Standard-Instrument der Media Relations. Im Zuge einer integrierten Kommunikation wird eine solche Presseinformation zusätzlich gerne in der Online-Kommunikation aufgegriffen und den Ansprüchen bzw. Erfordernissen des Internets angepasst. Fleißig werden im Zuge der SEO Keywords eingebaut, Verlinkungen erstellt sowie Anchor Texte eingefügt. Optimierungen  werden am laufenden Band durchgeführt, sodass man im Suchmaschinenranking einen höheren Platz erhält. Weiterlesen

Leistungsschutzrecht: Verlage vs. Google

Leistungsschutzrecht Nach langen Diskussionen der Befürworter und Gegner ist es seit Anfang des Monats in Kraft getreten. Das Leistungsschutzrecht bietet Verlagen nun die Möglichkeit Herr über ihre eigens verfassten Texte zu werden, da Ausschnitte dieser – die sogenannten Snippets – nicht mehr ohne entsprechende Zustimmung im Suchmaschinen-Ranking angezeigt werden dürfen.

Stellt man sich das Google-Ranking vor, so würden die angerissenen Inhalte der gefundenen Website nur noch in Form der Überschrift angezeigt werden. Eine Herausforderung für alle Online-Journalisten, da der Fokus der potentiellen Leser nunmehr der Überschrift des Artikels gilt. Weiterlesen

Mit SEO den Google-Al­go­rith­mus überwinden

SEO bei Google

Foto: © stillkost – Fotolia.com

Wahrscheinlich mehrmals täglich tippen die meisten der Internet-User die gleiche URL ein: google.de. Die Google-Suche erleichtert unseren Alltag immer wieder auf’s Neue. Diese Beliebtheit der Suchmaschine zeigt sich bei einer Erhebung Statistas, nach welcher mehr als 90 Prozent der Suchanfragen innerhalb des letzten Jahres durch Google gelöst wurden. Weiterlesen