Affiliate Marketing: Wertvolle Kooperation!

Affiliate Marketing

Foto: © z_amir – Fotolia.com

Nicht nur das direkte Marketing seitens des Unternehmens hin zur definierten Zielgruppe kann einen relevanten Beitrag zur Wertschöpfung leisten. Auch indirekte Maßnahmen erzielen mit vergleichsweise geringen Kosten einen hohen Return on Investment, wie beispielsweise Affiliate Marketing. Hierbei stellt ein Unternehmen verschiedenste Werbemittel bereit, die von Vermittlern bzw. ausgewählten Partnern verwendet werden.

Offline geschieht dies zum Beispiel durch die Bereitstellung von Gutscheinen, die in einem Paket eines Online-Versandhändlers beigelegt werden. Aber auch Online gewinnt das Affiliate Marketing weiterhin an Relevanz, denn innerhalb des World Wide Webs können sich Unternehmen durch gezielte Affiliate-Links auf Partnerwebsites sowie in Zusammenarbeit mit reichweitenstarken Publishern vermarkten – ein unabdingbares Netzwerk sowie erhöhter Traffic auf der eigenen Website entstehen. Weiterlesen

Damit auch online die Kasse klingelt!

E-CommerceMit 39,3 Milliarden Euro Umsatz war das vergangene Jahr eines der erfolgreichsten für den E-Commerce. Es scheint, als kaufe die Mehrheit aller Konsumenten lieber online ein, als sich offline die Füße in der Innenstadt platt zu laufen – ein großer Vorteil für alle Onlinehändler.

Um möglichst viele Einkäufe im eigenen Online-Shop herbei zu führen, ist es nötig, nicht nur den Traffic auf der Website zu erhöhen, sondern weitere Maßnahmen der Conversion Optimierung durchzuführen. Die Wertschöpfung – inklusive dem Ertrag und der Rendite – zu steigern, ist hier eines der obersten Ziele. Hier enthalten ist die Umwandlung eines Besuchers des Online-Shops in einen aktiven Käufer. Weiterlesen

Social Media: Pro und Contra

Social Media ist in aller Munde: Zum Einen sind viele Unternehmen vom Einsatz der sozialen Medien in ihrer Kommunikationsstrategie begeistert. Vor allem Facebook ist einer der beliebtesten Plattformen, wo Unternehmen sich eine virtuelle Identität zulegen. Zum Anderen scheuen sich einige Firmen nach wie vor, den dialogorientierten Ansatz des Social Webs in ihre unternehmerische Tätigkeit zu integrieren. Kritisiert werden oftmals der Kontrollverlust im Bereich der Kommunikation, die steigende Transparenz des unternehmerischen Handelns sowie der geringe Datenschutz. Weiterlesen

Social Web: Wichtig für Einzelhandel

Social Media im EinzelhandelStudie von comScore und Facebook zeigt Relevanz der Social Media in Europa

Viele Branchen nutzen bereits die Vorteile, die die Social Media für die jeweiligen Unternehmen und ihre Ziele bieten. Auch im Einzelhandel gewinnen die sozialen Netzwerke nach und nach an Bedeutung: Dieser Sektor hat die Social Media entdeckt, um sie in die Business Strategie zu integrieren und so den Unternehmenswert zu steigern. Natürlich auch um einen weiteren Kommunikationskanal zu erschaffen, über den die Kunden direkt angesprochen werden können. Das Online-Marketing wird über die unternehmerische Website hinaus erweitert – zunehmend erschaffen sich die großen Einzelhandelsketten auch eine Identität bzw. eine Fanpage im Social Web. Weiterlesen