Mitarbeiter motivieren: Was ist der Sinn meiner Arbeit?

Sinn der Arbeit

Foto: © alphaspirit – Fotolia.com

Unsere Arbeitswelt wird aufgrund der Globalisierung stets mehr vernetzt und beschleunigt. Klassische Organisationsformen, wie wir sie heute noch kennen, werden in Zukunft wohlmöglich von einer Projektkultur abgelöst. Somit würden diverse Belegschaften, die kurz- oder mittelfristig im Rahmen bestimmter Projekte zunehmend heterarchisch zusammenarbeiten, an der Tagesordnung stehen. Dieses beeinflusst nicht nur tägliche Routinen sowie Denken, Erwartungen und Handeln der Mitarbeiter, sondern auch ihre Beziehung zum und die Identifizierung mit dem Unternehmen.

Kann es im Rahmen einer solchen komplexen, sich ständig ändernden Belegschaft dann noch eine Identität des Unternehmens geben? Und wie kann die interne Unternehmenskommunikation in einem solchen Rahmen noch die Sinnhaftigkeit der Arbeit eines jeden einzelnen Mitarbeiters darstellen? Weiterlesen

Costumer Journey: Den Kunden gezielt lenken!

Costumer Journey

Foto: © peshkova – Fotolia.com

Der Traum jeden Vertriebsmitarbeiters ist es, einem potentiellen Kunden ein Produkt zu präsentieren und dieser kauft es gleich. Doch in der Realität durchläuft ein Konsument verschiedene Stadien und Zyklen, bis er sich zu einem Kauf entscheidet. Daher werden von Marketing-Experten die einzelnen Anknüpf- und Berührungspunkte des Kunden mit dem Produkt oder einer Marke so gestaltet, dass diese letztendlich zum Kauf führen.

Also muss der der Weg des Konsumenten von der Überlegung, ob er sich das Produkt kaufen soll über die Entscheidung bis hin zur Bezahlung möglichst ohne Abweichung gelenkt werden. Hierzu werden sämtliche Kommunikationskanäle genutzt, die zusätzlich untereinander verknüpft sind. Weiterlesen

Synergie von Marketing und Kommunikation nutzen!

Synergien von Marketing und Kommunikation

Foto: © koszivu – Fotolia.com

In welches Aufgabenfeld welcher Abteilung fallen die Kommunikationsmaßnahmen eines Unternehmens? Diese Frage stellen sich viele. Insbesondere die Aktivitäten in den Social Media, Markenführung sowie die interne Kommunikation eines Unternehmens werden oft nicht genau zugeordnet, sodass diverse Abteilungen Teile der Aufgaben erledigen, teilweise überschneiden sich die Maßnahmen und Lösungen des Marketingbereiches mit denen der Kommunikationsabteilung. Oder andersherum: Eine strikte Aufgabenzuweisung findet statt, ohne dass Expertenwissen anderer Unternehmensbereiche in das tägliche Arbeiten einbezogen wird. Weiterlesen

Social CRM – Kundenfeedback nutzen!

Social CRMDurch die Botschaften von Unternehmenskommunikation und Marketing entsteht beim Kunden schnell ein subjektiv erstelltes Bild über eine Firma. Um dieses externe Unternehmensimage zu erweitern sowie ein aktives Stakeholder-Management zu betreiben, wird neuerdings gerne auch einmal das Social CRM eingesetzt.

Diese moderne Form des Costumer Relationship Managements nutzt die Ansprüche aller relevanten Stakeholder für die Weiterentwicklung der eigenen Unternehmensstrategie und Wertschöpfungsprozesse. Ideen, Wünsche  und Bedürfnisse der zuvor in Segmente eingeteilten Zielgruppen werden mit Hilfe der Social Media in das Unternehmen implementiert. Hierdurch wird nicht nur die Zufriedenheit und Bindung der Konsumenten an das Unternehmen erhöht sowie die Kundenbeziehung verbessert. Zusätzlich wird auch der unternehmerische Wert gesteigert. Weiterlesen